ÜBER UNSER UNTERNEHMEN

Wer sind wir?

Was können wir?

Wie können wir Ihnen helfen?


Die folgenden Abschnitte geben in einen kleinen Einblick in die Ing. Kurt Klopsch Fördertechnik GmbH:

  1. Historie
  2. Firma Klopsch heute
  3. Was bringt die Zukunft?
  4. Zertifikate
  5. Ihr Vorteil/Mehrwert

HISTORIE

Alles begann am 01.04.1990 im Eichhorstweg 14 in Brandenburg mit einem Trabant als erstes Service-Fahrzeug und einem Werkzeugkoffer.

"Bedingt durch meine Vorkenntnisse entschied ich mich für die Prüfung und den Vertrieb sowie die Reparatur von fördertechnischen Erzeugnissen, wie Krane, Stapler, Hebebühnen und noch vielem mehr. Zu dieser Zeit gab es aber kaum Telefone und so hat mir meine Mutter, die noch in der Stadt wohnte, sehr gute Dienste geleistet. Sie nahm für mich mit Ihren schon über 80 Jahren Aufträge und Mitteilungen entgegen, denen ich dann weiter nachgehen konnte. Im September 1990 konnte ich mir dann meinen ersten Mitarbeiter, einen Elektriker einstellen. 1991 erhielt ich die langersehnte Sachverständigkeit für Krananlagen und die Qualifikation als Sicherheitsfachingenieur. Dank meines gut laufenden Betriebes (4 Mitarbeiter), der ausgezeichnete Bilanzen auswies und der Besicherung meines Privatgrundstückes Eichhorstweg, konnte ich Kredite aufnehmen, die mir den Kauf in finanzieller Hinsicht ermöglichten.
Der Ausbau des Betriebes in der Wilhelmsdorfer Straße und der Bezug der traditionsreichen Räume konnte nun begonnen werden – Welch ein Gefühl !“ [Hr. Klopsch]

"Nun machte ich mich daran den Betrieb weiter auszubauen. Aber kaum bezogen ist dieses Objekt für unseren Betrieb mit jetzt über 20 Mitarbeitern zu klein. Den Betrieb in das 1996 erworbene Grundstück in der Meyerstraße zu verlegen, wurde verworfen. Das Gelände ist aber trotz alledem sehr nützlich, da es als dringend notwendige Lager- und Abstellfläche dient. Ein größeres Kaufobjekt wurde nun in Augenschein genommen. Eine Teilfläche der Linde AG in der Friedrich-Engels-Straße in Brandenburg mit guten Werkstatthallen und Büroräumen." [Hr. Klopsch]

"In den folgenden Jahren ist meine Firma geprägt vom Umzug in die Friedrich-Engels-Straße 10 auf das ehemalige Gelände der Linde AG. Bevor wir dieses beziehen konnten, musste noch viel getan werden. Meine Mitarbeiter und ich fasten kräftig mit an, so dass ein gutes Arbeitsklima herrschen konnte. Die Werkstatt wurde von den großen Lindefässern befreit und die Büroräume wurden mit Fenstern und Türen versehen.

Im gleichen Jahr, 2000, hatte ich auch die Ehre mit meinen Angestellten das 10-jährige Betriebsbestehen zu feiern. Dazu wurden meine langjährigen Geschäftspartner eingeladen. Im Jahre 2003 wurden die Räume im Hauptgebäude zu klein und wir bauten die Halle 10 aus, so dass sie als Werkstatt dienen konnte." [Hr. Klopsch]

"Die Firma Kurt Klopsch Fördertechnik GmbH wurde im Dezember 2007 zertifizierter Partner der Firma Demag Cranes & Components, ein Beweis für die gute und solide Leistung der Firma. Das 90-jährige Betriebsjubiläum wurde am 26. September 2008 mit vielen langjährigen Geschäftspartnern und meinen Angestellten gefeiert. Die Firmengruppe Klopsch Fördertechnik GmbH und K&F GmbH mit über 50 Mitarbeitern und vielen Lehrlingen ist heute ein zuverlässiger Partner für seine vielen Kunden." [Hr. Klopsch]

5 Jahre später, pünktlich zum nächsten Jubiläum, feierte die Firma Ing. Kurt Klopsch Fördertechnik GmbH auch die Einweihung einer neuen Komponentenwerkstatt für Bootshebeanlagen. Im Vorfeld bekam die Firma von der ZAB ein Forschungs- und Entwicklungsthema zu Bootshebeanlagen. Es wurde ein Prototyp der speziellen Bootshebeanlagen entwickelt und gebaut, die bis zu 30t schwere Boote aller Art aus dem Wasser heben kann. Das Entwicklungsmuster kann bei uns besichtigt werden.

Im September 2018 feierten wir ein ganz besonderes Jubiläum: 100 Jahre Firma Klopsch in Brandenburg!

Kunden, Partner, Zulieferer, Freunde und Familie aus ganz Europa haben sicher versammelt um mit uns diesen denkwürdigen Tag zu verbringen. Auch die beiden anderen Firmen: K&F Kommunaltechnik und Spezialfahrzeugbau GmbH sowie die KELL Haustechnik der Klopsch Unternehmensgruppe waren vertreten.

Aus- und Weiterbildung, sowie das persönliche Wohlergehen der Mitarbeiter liegt uns sehr am Herzen und so haben wir - seit der Gründung durch Max Klopsch - 186 Lehrlinge zu Facharbeitern und 23 Meister ausgebildet, sowie 6 Diplom-Ingenierure zu ihrem Abschluss begleitet. Wir wollen den Menschen die Arbeit erleichtern. Das war vor 100 Jahren die Vision der Gründer und daran halten wir mit Erfolg fest.

FIRMA KLOPSCH HEUTE

Für uns als Spezialisten in der Förder-, Kran- und Hebetechnik haben wir eine Vielzahl von Kunden deren Produkte ebenfalls für höchste Qualität stehen. Mit tausenden von Lasttraversen, hunderten Krananlagen, Manipulator-Handlingssysteme und unzähligen Sonderlösungen wurden unseren Kunden über 1.000.000t Last abgenommen.

 

Lädt...

ZERTIFIKATE

Wir sind seit über 10 Jahren zertifizierter Demag Vertragshändler.

 

IHR VORTEIL/MEHRWERT

Probleme erkennen und lösen kann so einfach sein.

Warum?

Weil wir mit unseren beiden Bereichen Ihre Anforderung von Anfang (Planung, Konstruktion, Berechnung, Aufmaß...) über die "Mitte" (Fertigung, Lieferung, Montage, Inbetriebnahme...) bis Ende (UVV, Reparatur, Wartung...) alles betreuen können. Diese Komplettbetreuung bietet den meisten MEHRWERT für den Kunden!

Das bedeutet für Sie:

Sie müssen nicht diverse Angebote einholen, unterschiedliche Gewerke betreuen und immer als Moderator zwischen den einzelnen Firmen fungieren.

Nein! Diese Zeiten sind Klopsch sei Dank vorbei.

Was heute gilt und was auch noch in 5, 10 oder 20 Jahren den Unterschied macht, ist ganz einfach:

Wer den meisten Mehrwert bringt, bleibt bestehen!


Welche Dinge das sind und wie Sie vielleicht heute noch Ihr Problem gelöst bekommen, verraten wir Ihnen auf unserer Seite.